Es ist jetzt nicht nur einfacher, sich sicher in Webseiten einzuloggen, die das Einloggen mit Blizzard unterstützen, Sie haben auch die volle Kontrolle darüber, welche Bereiche Ihres Blizzard-Accounts Sie mit Drittanbieter-Websites teilen.

So funktioniert es:

  1. Wählen Sie auf einer beliebigen Website mit dieser Funktion Einloggen mit Blizzard.
  2. Loggen Sie sich wenn nötig in Ihren Blizzard-Account ein.
  3. Sie werden (falls vorhanden) die besonderen Berechtigungen sehen, die diese Webseite anfordert. Wenn Sie möchten, können Sie den Zugriff auf bestimmte Informationen deaktivieren.
  4. Klicken Sie auf OK, um der Anwendung oder Website Zugriff zu gewähren.
  5. Sie werden zu der entsprechenden Anwendung oder Website weitergeleitet.
  6. Für die nächsten 30 Tage speichert Blizzard die Berechtigungen, die Sie dieser Anwendung eingeräumt haben. Wenn Sie sich das nächste Mal einloggen wollen, wählen Sie einfach Einloggen mit Blizzard.

Blizzard kann Sie aus verschiedenen Gründen auffordern, eine Anwendung oder Webseite erneut zu autorisieren.

  • Die Autorisierung gilt nur für 30 Tage. Danach wird Blizzard Sie bitten, die Anwendung und den Zugriff auf Ihre zuvor ausgewählten Accountinformationen erneut zu bestätigen.
  • Die Anwendung oder Website benötigt in der Zwischenzeit weitere Berechtigungen. Um mehr Informationen von Blizzard zu erhalten, ist Ihre Erlaubnis erfordert.
  • Die Anwendung oder Website könnte mehr Berechtigungen anfordern, als Sie ursprünglich eingeräumt haben. In diesem Fall werden Sie zum Einloggen zu Blizzard weitergeleitet. Sind Sie bereits eingeloggt, zeigt Ihnen Blizzard eine Liste der angefragten Berechtigungen. Um einer Website oder Anwendung Einsicht in Ihre WoW-Charaktere zu geben, wird beispielsweise nach der Berechtigung gefragt, Ihre WoW-Charakterliste zu sehen.

Sicherheit

Hier sind einige Maßnahmen, mit denen Sie Ihren Blizzard-Account schützen können, wenn Sie Einloggen mit Blizzard verwenden:

  • Achten Sie darauf, dass die Loginseite https://battle.net heißt.
  • Sind Sie nicht sicher, dass die Webseite sicher ist, öffnen Sie ein neues Fenster und öffnen Sie Blizzard, loggen Sie sich ein und kehren Sie dann wieder zu der Drittanbieter-Website zurück. Ist sie sicher, so können Sie auf die Seite zugreifen, ohne sich einloggen zu müssen, da Sie bereits in Blizzard eingeloggt sind.

Nutzer haben die Kontrolle darüber, welche Daten sie mit Websites und Anwendungen von Drittanbietern teilen. Wenn Sie sich zuerst einloggen oder eine Anwendung erneut autorisieren, können Sie im Popup-Fenster Einloggen mit Blizzard auswählen, auf welche Informationen zugegriffen werden kann.

So heben Sie die Zugriffsberechtigung einer Anwendung auf:

  1. Loggen Sie sich in den Blizzard-Account ein.
  2. Wählen Sie Sicherheitsoptionen.
  3. Wählen Sie Zugelassene Anwendungen. Sie sehen eine Liste von Anwendungen sowie die Berechtigungen, die Sie ihnen gewährt haben.
  4. Entfernen Sie die Anwendung, deren Zugriff Sie widerrufen möchten.

So ändern Sie die Berechtigungen, die Sie einer Anwendung gewährt haben:

  1. Loggen Sie sich in den Blizzard-Account ein.
  2. Wählen Sie Sicherheitsoptionen.
  3. Wählen Sie Zugelassene Anwendungen. Sie sehen eine Liste von Anwendungen sowie die Berechtigungen, die Sie ihnen gewährt haben.
  4. Entfernen Sie die Anwendung, deren Berechtigungen Sie ändern möchten.
  5. Gehen Sie zurück zu der Seite/Anwendung und loggen Sie sich erneut über Einloggen mit Blizzard ein.
  6. Wenn Sie gefragt werden, geben Sie der Anwendung nur Zugriff auf Daten, die Sie freigeben möchten.

Entwickler

Wenn Sie ein Entwickler sind und Einloggen mit Blizzard auf Ihrer Webseite hinzufügen möchten, besuchen Sie unsere Blizzard-Entwicklerwebseite.