Rendergerät deaktiviert

Aktualisiert: vor 4 Monaten
Artikel-ID: 32553
Relevante Spiele:

Bekannte Probleme

Ihr Rendergerät ist deaktiviert. Die Anwendung wird geschlossen.

Dieser Fehler tritt auf, wenn es zum so genannten TDR (timeout detection and recovery) kommt, während Sie Overwatch spielen. Dies bedeutet, dass der Treiber nicht mehr reagiert und wiederhergestellt werden muss. Weitere Informationen zu diesem Problem können Sie dem entsprechenden Artikel auf Microsofts Supportseite entnehmen. Befolgen Sie die untenstehenden Schritte, um das Problem zu beheben.

  1. Setzen Sie übertaktete Komponenten auf die Werkseinstellungen zurück, um durch Übertaktung bedingte Absturzursachen zu beseitigen.
  2. Aktualisieren Sie Ihre Treiber und Ihr Betriebssystem, damit mögliche Kompatibilitätsprobleme behoben werden.
  3. Beenden Sie im Hintergrund laufendende Programme, um mögliche Konflikte zu beheben.
  4. Überhitzung kann Leistungsprobleme verursachen und das Spiel oder den Computer zum Absturz bringen. Prüfen Sie daher bei der Fehlersuche Komponenten auf Überhitzung.
  5. Nicht vorhandene oder fehlerhafte Windows®-Systemdateien können diesen Fehler verursachen. Mit dem Systemdatei-Überprüfungsprogramm können Sie diese Dateien ersetzen oder reparieren.

Haben Sie alles versucht?

Wenn Sie die oben aufgeführten Schritte durchgeführt haben und weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich an das Forum des technischen Kundendienstes oder kontaktieren Sie uns direkt.