Freezes und Abstürze in Overwatch

Aktualisiert: vor 4 Monaten
Artikel-ID: 41969
Relevante Spiele:

Bekannte Probleme

Der Overwatch-Client ist zurück auf den Desktop abgestürzt.

Falls Sie einen Crash mit Blue- oder Blackscreen erleiden, oder das Spiel sie auf den Desktop zurückwirft, oder sich Ihr Computer beim Spielen von Overwatch aufhängt und nicht mehr reagiert, stellen Sie bitte sicher, dass Ihr System die Mindestsystemanforderungen von Overwatch erfüllt.

Falls Ihr Computer die Anforderungen erfüllt, befolgen Sie bitte die nachfolgend aufgeführten Lösungsschritte:

  1. Aktualisieren Sie Ihre Treiber, um Kompatibilitätsprobleme auszuschließen
  2. Beenden Sie im Hintergrund laufendende Programme, um mögliche Konflikte zu beheben.
    Hinweis: Dies beinhaltet jegliche Overlay-Programme, die bei Ihnen laufen könnten.
  3. Starten Sie die Reparaturfunktion der Battle.net-Software, um beschädigte Spieldateien zu reparieren
Erweiterte Fehlerbehebung
  1. Setzen Sie Ihre Komponenten auf die Herstellernorm zurück, um Probleme durch Übertaktung zu vermeiden
  2. Änderungen an den Softwareeinstellungen Ihrer Grafikkartentreiber können Abstürze oder Freezes verursachen. Setzen Sie Ihre Treibereinstellungen zurück, um das Problem zu korrigieren.
  3. Falls Ihr Rechner sich aufhängt und nicht mehr reagiert, prüfen Sie die verbauten Komponenten auf Überhitzung.
  4. Starten Sie ScanDisk und defragmentieren Sie Ihre Festplatte, um beschädigte Sektoren zu reparieren. Hinweis: Defragmentieren Sie nie eine SSD-Festplatte!
  5. Führen Sie eine Speicherdiagnose durch, um etwaige Fehler im Arbeitsspeicher zu beheben.

Haben Sie alles versucht?

Wenn Ihnen dieser Artikel bei der Lösung nicht geholfen haben sollte, suchen Sie bitte das Forum des Technischen Kundendienstes auf.