Das Zurücksetzen der Benutzeroberfläche auf die Standardeinstellungen kann verschiedene Anzeige- und Schnittstellenprobleme beheben. Bevor du diese Schritte ausführst, deinstalliere bitte vorübergehend alle von dir verwendeten Addon-Manager, da jene die durch diese Schritte gelöschten Daten sonst automatisch neu synchronisieren könnten.

  1. Beende World of Warcraft und schließe den Spielclient
  2. Deinstalliere alle Addon-Manager, um sicherzustellen, dass sie deine entfernten Addons nicht erneut hinzufügen
  3. Klicke in der Blizzard-App auf Optionen und wähle im Explorer anzeigen (Windows) oder im Finder anzeigen (MacOS)
  4. Öffne den World of Warcraft-Ordner
  5. Öffne den Ordner der Spielversion, für welche die Fehlerbehebung durchgeführt werden soll (_retail_ oder _classic_)
  6. Benenne die Cache-, Interface- und WTF-Ordner um in CacheOld, InterfaceOld und WTFOld
  7. Starte World of Warcraft neu, damit die Änderungen wirksam werden können
Erweiterte Fehlerbehebung

Solltest du weiterhin auf Fehler stoßen, kann ein Addon oder Makro eine Konsolenvariable geändert haben. Du kannst dies zurücksetzen, indem du den folgenden Befehl in dein Chat-Fenster im Spiel eingibst und die Eingabetaste drückst. Möglicherweise erhältst du einen Berechtigungsfehler, doch der Befehl sollte trotzdem funktionieren:

/console cvar_default