Die meisten Proxy-Server, Firewalls und anderen Möglichkeiten zur Verbindung mit dem Internet können den Zugriff auf Ports beschränken. Ihre Konfiguration schränkt möglicherweise Pakete aus unbekannten Quellen ein. Stellen Sie sicher, dass Sie die folgenden Ports freigegeben haben:
 TCP-PORTSUDP-PORTS
Blizzard-Software80, 443, 111980, 443, 1119
Blizzard Downloader1119, 1120, 3724, 4000, 6112, 6113, 61141119, 1120, 3724, 4000, 6112, 6113, 6114
Blizzard Sprachchat80, 443, 11193478-3479, 5060, 5062, 6250, 12000-64000
Diablo6112–61196112–6119
Diablo II6112 und 4000Keine
Diablo III80, 11191119, 6120
Hearthstone1119, 37241119, 3724
Overwatch1119, 3724, 6113, 8026503-36503 und 3724
StarCraft61126112
StarCraft II und Heroes of the Storm1119, 6113, 1120, 80, 37241119, 6113, 1120, 80, 3724
Warcraft II Battle.net Edition6112–61196112–6119
Warcraft III6112 (Standard) und 6113–6119Keine
World of Warcraft3724, 11193724, 1119

Wählen Sie Ihr Betriebssystem aus, um eine Firewall zu konfigurieren:

Blizzard unterstützt Proxies, Firewalls und Router nicht direkt. Um weitere Hilfe beim Konfigurieren Ihrer Firewall oder Ihres Routers zu erhalten, wenden Sie sich bitte an Ihren Internetanbieter oder den Hersteller Ihrer Hardware. PortForward.com ist eine nützliche Webseite, die Anleitungen zur Portweiterleitung für die meisten Router enthält.