Blizzard-Account löschen

Aktualisiert: vor 2 Monaten
Artikel-ID: 2659
Relevante Artikel:

Bekannte Probleme

  • Persönliche Informationen entfernen und Account löschen.

Falls du deinen Account löschen möchtest, kannst du eine Anfrage zur Löschung persönlicher Daten stellen. Die persönlichen Informationen des betroffenen Battle.net-Accounts werden permanent gelöscht.

Informationen, die gelöscht werden:

  • Name und Vorname
  • Kontaktinformationen (E-Mail, Telefonnummer, usw.)
  • Sicherheitsangaben (Geheime Frage/Antwort)
  • Gespeicherte Zahlungsmethoden

Zusätzlich wird Folgendes permanent entfernt:

  • Bestellhistorie
  • Gekaufte Spiele, Codes, Promos und In-Game-Gegenstände
  • Spiellizenzen und Spielfortschritt
  • Gespräche mit dem Kundendienst
  • Jegliches verbleibendes Battle.net-Guthaben

Klicke hier, um einen Antrag auf Löschung zu stellen. Unter Umständen kann es erforderlich sein, zur Nutzerverifikation ein staatlich anerkanntes Ausweisdokument einzureichen.

Dies betrifft nur Battle.net-Accounts, von denen aus eine solche Anfrage gestellt wird, ebenso wie alle damit verknüpften Spiellizenzen. Falls du noch über weitere Spiele verfügst, die nicht mit diesem Account verbunden sind, sind sie nicht von dieser Löschung betroffen.

Das Löschen des Battle.net Accounts entfernt den Zugriff auf die Activision-Spiele, die in deinem Battle.net Account registriert sind. Es löscht jedoch nicht den damit verbundenen Activision Account oder Activision-Spieldaten. Klicke hier, um deine Activision Daten zu löschen. 

Die Bearbeitung kann bis zu 30 Tage in Anspruch nehmen. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, ist Blizzard nicht mehr in der Lage, die gelöschten Informationen oder den Ursprungszustand des betroffenen Accounts wiederherzustellen.

Der Kundendienst kann keine manuelle Löschung von Battle.net-Accounts durchführen.